Bürgergemeinde Seltisberg
Vor dem Jahr 2000: Gemeinderat bearbeitet sowohl Geschäfte der Einwohner- als auch der Bürgergemeinde
Seit 1. Juli 2000: Eigenständige Bürgergemeinde mit 5 Bürgerräten
Seit 2016: Bürgerrat mit 3 Mitgliedern und einem Bürgerratsschreiber
Gehört dem  Forstrevier-Verband "Riedbachtal" an
Betreibt ein eigenes Fernwärmenetz im Dorfkern und verkauft Wärme (siehe Wärmeverbund)
Stellt im Baurecht ein Areal für eine Kompostierungsanlage für mehrere Gemeinden zur Verfügung
Besitzt eine Deponie für Aushubmaterial, welche durch  private Tiefbauunternehmen betrieben wird
Besitzt ein Gebäude mit 9 Alterswohnungen und einer unterirdischer Einstellhalle an der Hauptstrasse 41
Besitzt ein Gebäude mit 9 Wohnungen für betreutes Wohnen im Alter mit unterirdischer Einstellhalle an der Bündtenstrasse 3
Vermietet ein Blockhaus im Wald in der "Schweini" für Anlässe mit maximal 70 Personen an Bürger und Einwohner
Beteiligt sich an den Kosten für den Banntag und weitere kulturelle Anlässe
Hat folgende Ehrenbürgerrechte verliehen:      
- Herr Fritz Felix († 1993), ehemaliger Gesamtschullehrer, Dirigent des Gemischten Chors und
  Gemeindeschreiber
- Herr Prof. Dr. René Rhinow, ehemaliger Ständerat
Seltisberger Bürger in der Schweiz ca. 1'000 Personen
Einwohner mit Bürgerrecht 316 Personen
Waldfläche 116 ha, Hiebsatz 600 m3 pro Jahr
Grundbesitz 3.44 ha

Zahlen & Fakten

Stichworte zur Bürgergemeinde: